Lesungen

Freitag, 18.03.2022 19:00 Uhr

Stadtbibliothek, 38678 Clausthal-Zellerfeld, Am Alten Bahnhof 5

„Die Französin“ BUCHLESUNG MIT MUSIK

Der Harzer Kabarettist Bernd Krage-Sieber liest aus dem Roman der Goslarer Autorin Barbara Ehrt  – begleitet von Gesang und Keyboard

Stadtbibliothek Clausthal-Zellerfeld

Sonntag, 27.03.2022 15:00 Uhr

38678 Clausthal-Zellerfeld

„Die Französin“ LITERATUR-WANDERUNG

Krimi-Lesung mit Wanderung um das „Werk Tanne“ herum

Dauer: ca. 3 Stunden, Anmeldung bei Barbara Dancs: www.waldfee-harz.de 

Dienstag, 03.05.2022 19:00 Uhr

Deutsch-Französische-Gesellschaft Bad Harzburg

Hotel Braunschweiger Hof, Herzog Wilhelm Str. 54, 38667 Bad Harzburg

„Die Französin“ BUCHLESUNG MIT MUSIK

Der Harzer Kabarettist Bernd Krage-Sieber liest aus dem Roman der Goslarer Autorin Barbara Ehrt  – begleitet von Gesang und Keyboard

https://dfg-bh.de

 

Freitag, 03.06.2022 19:30 Uhr

Kulturverein Lewer Däle e.V.

38704 Liebenburg, Martin-Luther-Straße 1

Eintritt: 10 €

„Die Französin“ BUCHLESUNG MIT MUSIK

Die Autorin Barbara Ehrt liest mit dem Schauspieler und Sänger Norbert Krug (Gitarre/Gesang) aus ihrem neuen Buch. 

Anmeldung verbindlich bis 02.06.22 mit Angabe der Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer) unter info@lewer-daele.de, Tel.: 0 53 46 / 9 01 97 80 (AB)

https://www.lewer-daele.de

 

Freitag, 09.09.2022 19:30 Uhr

Harzklub Hahnenklee

Heimatstube, 38644 Goslar-Hahnenklee, Rathausstraße 12

BUCHLESUNG MIT MUSIK – Eine romantische Harz-Reise

Autorin Barbara Ehrt und Schauspieler und Sänger Norbert Krug (Gitarre/Gesang)

https://harzklub-hahnenklee.de

Erhältlich ab August 2021

Die Französin

Roman

Clausthal-Zellerfeld 1998: In den Ruinen der NS-Munitionsfabrik ‚Werk Tanne‘ wird ein mit Säure übergossener Toter gefunden. Welche Rolle spielt eine junge Französin, die 1944 als Kriegsgefangene nach Clausthal-Zellerfeld kam? Welche Ziele verfolgt die Gruppe im ‚Königreich Romkerhall‘?